DSC_0184
Termine 2019 in Feldkirch:
11. Mai und 5. Oktober

Der Kunsthandwerksmarkt „Weibliche Welt“ hat in der Montfortstadt bereits Tradition, bereichert er doch schon seit vielen Jahren das Feldkircher Markttreiben. Auch dieses Jahr treffen sich wieder Künstlerinnen aus unterschiedlichen europäischen Ländern in Feldkirch, um ihre einzigartigen Produkte anzubieten.

Wie aus den unterschiedlichsten Materialien Kunstwerke entstehen und welch spannende Arbeit dahintersteckt, präsentieren 90 Kunsthandwerkerinnen und Künstlerinnen. Mit Spezialtechniken, Kreativität und künstlerischen Fertigkeiten entstehen in den einzelnen Werkstätten jedes Jahr unzählige neue Produkte, die die Handschrift des Erstellers tragen.

Vom Sparkassenplatz bis zum Gymnasiumhof

Die buntgestalteten Marktstände starten beim Sparkassenplatz und beleben die Altstadt quer durch die Schlossergasse, die Gymnasiumgasse bis zum Gymnasiumhof.

Reine Handarbeit

Alle Produkte beim Kunsthandwerksmarkt „Weibliche Welt“ sind ausschließlich handgefertigt. Schmuck, Artikel aus Ton, Porzellan, Beton und Raku, Papierunikate, Deko Stücke aus unterschiedlichsten Stoffen, Kleidung und Accessoires, Gesundes aus Natur und Garten, Pflegeprodukte und Allerlei aus Holz und Glas sind ebenso vertreten wie Teddybären für die Kleinen.