Weinfest 2019 (c) Victor Marin - Stadtkultur und Kommunikation Feldkirch GmbH (1)

Weinfest 2022

Auf ein Achtele zum Feldkircher Weinfest

Rot- und Weißweine treffen auf flotte Blasmusik von 7. bis 9. Juli

An drei Tagen lässt Feldkirch den Weingenuss in der Marktgasse wieder hochleben. Nach zwei Jahren Pause steht das Weinfest, nicht ohne Grund eine der ältesten und größten Veranstaltungen in Feldkirch, wieder ganz oben bei den sommerlichen Traditionsfesten der Montfortstadt.

Zum Wohl
Der Weinbau war lange Zeit in der Montfortstadt ein bedeutender Wirtschaftszweig. Heute steht in Feldkirch vor allem der Weingenuss hoch im Kurs. Ein gemütlich-festlicher Hock bei ausgewählten Rot- und Weißweinen aus allen Weinbauregionen Österreichs lädt zum Anstoßen und sich Austauschen in geselliger Runde. 

Feldkircher Musikvereine spielen auf
Die stimmungsvolle Kulisse der Marktgasse, kulinarische Gaumenfreuden und dazu die Begleitung von zünftiger Blasmusik der Feldkircher Musikvereine formen den Besuch des Weinfests zu einem herrlichen Sommererlebnis.

Donnerstag, 7. Juli 
ab 19 Uhr MV Altenstadt „XS“
ab 21 Uhr Harmoniemusik Tisis-Tosters

Freitag, 8. Juli
ab 19 Uhr Stadtmusik Feldkirch
ab 21 Uhr MV Altenstadt

Samstag, 9. Juli
ab 10 Uhr Frühschoppen mit der „Buramusig“ des MV Nofels
12 bis 14:30 BlechmaLacht
ab 19 Uhr MV Gisingen
ab 21 Uhr MV Nofels

Ehrenamt verköstigt
Traditionsgemäß sorgen Feldkircher Vereine für die reibungslose Verköstigung der über 20.000 BesucherInnen. Neben dem breiten Weinangebot steht auf der kulinarischen Seite das traditionelle Raclettebrot genauso auf der Speisekarte wie Leckereien aus der internationalen Küche oder klassische Grillwürstle mit Brot. Damit jeder das Richtige für sich findet, liegen Pläne zur „kulinarischen Orientierung“ auf den Tischen bereit.

Mit Bus, Bahn oder Rad
Wenn Feldkirch vom 7. bis 9. Juli „Wochenende macht“, herrscht reger Besucherzustrom ins Stadtzentrum. Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad ist daher bestimmt die entspannteste Art aufs Fest und sicher wieder nach Hause zu kommen.