Rheticus Gesellschaft: Abfallentsorgung für Bürger in Feldkirch



Führung mit Peter Lampert und Richard Werner 

13:30 Uhr, Altstoffsammelzentrum Gisingen (Bauhof)

Abfallentsorgung im modernen Altstoffsammelzentrum Feldkirch 

130 kg Abfall je Einwohner im Jahr erzeugt ein Feldkircher Haushalt im Durchschnitt. Dazu zählen meist Altpapier, Kunststoffe bis Sperrmüll. Mittendrin liegen die Abfallarten wie Batterien, Metallverpackungen und Problemstoffe (z. B. Medikamente). Darüber und mehr davon erfahren die Führungsteilnehmer von Peter Lampert.

In der überdachten Halle gibt es viele Behälter und Depots. Bei der Abfall-Sammelstelle gilt wie im Haushalt: „Gut getrennt ist halb recycelt.“ Immerhin läuft unser Altpapier dann 6 Mal im Kreis. Die Abfälle aus dem Gewerbe der Stadt werden ebenfalls behandelt.

In der Nachsitzung ab 15:30 Uhr im Gasthaus Krone können dann noch manche Fragen geklärt werden.

Beitrag Mitglieder € 5,00 | Nichtmitglieder € 10,00 

Anmeldung hermann.amann@feldkirch.at oder 05522/304-1271

Anfahrt


Lade Karte ...