Galerie am Schloßgraben

Galerie am Schlossgraben

Kunst in allen Facetten

Ein Kunstraum mit Blickfang statt Leerstand: Das Gebäude am Schlossgraben steht leer und muss in naher Zukunft einem Neubau weichen. Bis dahin wollen Stefan Finzgar und sein Team Christian Hirschmann mit Selina Bilgeri und Künstlerkollege Clemens Walser den Leerstand nutzen, um Stadtkultur und Kunst in all ihren Facetten zu zeigen - mit dem Ziel, das Kunstschaffen in der Region mit vereinten Kräften voranzutreiben. Im Herbst 2020 hat das Kollektiv die Räumlichkeit im Erdgeschoss der Hausnummer 3 in einen modernen, zeitgenössischen, repräsentierbaren Kunstraum umzugestaltet.