Die Gassen deiner Stadt


 

Auf alte Bekannte und neue Begegnungen

Feldkirch feiert das Leben in der Stadt. Dank zahlreicher lokaler Vereine, Kulturveranstalter und Gastronomie-Betriebe, die sich für Angebote engagieren, die Lust auf mehr machen. Und mit einer Einladung an alle, in die Stadt zu kommen, um da zu sein. Ob mit Kind und Kegel, mit Freund*innen oder alleine. Ob für einen Besuch des Spielplatzes, einen Drink im Gastgarten, den Besuch einer Veranstaltung oder einfach so – was machst du im Sommer 2020 in den Gassen deiner Stadt?

 

Termine

 

Wenn die Gassen der Stadt im Sommer wieder zur Bühne werden, ist das in diesem Jahr etwas Besonderes. Die Erfahrung, wie schnell sich eine lebendige Stadt in eine Geisterstadt verwandelt, werden wir wohl nicht vergessen. Umso schöner, dass nach der Erfahrung des Stillstands das Leben nun in den öffentlichen Raum zurückkehrt.

 

 

„Die Gassen deiner Stadt“ versammelt das bunte Sommerprogramm in Feldkirch. Als praktische Übersicht für jene, für die „Summer in the city“ mehr ist als ein Sommerhit aus den Neunzigerjahren. Und als Anregung für uns alle, wieder verstärkt über die Bedeutung des öffentlichen Raums für ein gelingendes Leben nachzudenken und unser Glück zu schätzen, dass Feldkirch voller Überraschungen ist.

 

Fotos: Magdalena Türtscher

 

 


Downtown statt Shutdown

Wie fühlt es sich an, die Stadt nach dem Stillstand neu zu entdecken?
Die Antwort findest du in unseren Blogbeiträgen.

 

Freundschaft Leben wir überall:
Eindrücke von der Mobilen Gastfreundschaft im Reichenfeld
 Weiterlesen 

Kreativität braucht Raum:
Eine Werkstatt für Kinder
 Weiterlesen 

Wandernde Stühle:
Die Seilschaft im öffentlichen Raum
 Weiterlesen 

Offene Bühne:
Wenn Straßenmusik zum musikalischen Höchstgenuss wird
 Weiterlesen 

Konzertspaziergang:
Der Konzertspaziergang der Montforter Zwischentöne
 Weiterlesen 


 

 

Feldkirch im Sommer 2020*

Es kommt in diesem Jahr nicht wie geplant – und das ist gut so. Die Stadt ist voller unerwarteter Überraschungen. Sehen wir uns im Sommer in Feldkirch?

*Die Termine werden laufend ergänzt.

 

 


oFFene Bühne


WANN: Juli bis September
WO: Johannitergasse (vor dem Montforthaus)

 

Du möchtest mit deiner Kunst und deinem Können zur Lebendigkeit und zur Vielfalt der Stadt beitragen? Du bist herzlich eingeladen!

Anmeldungen bitte an events@feldkirch.at

Ein Projekt der Stadtkultur Feldkirch.

 

 

 


Space Of[f]


WANN: 18. Juli bis 27. September
WO: Kunstbox am Jahnplatz

 

In der Installation “SPACE OF[F]” wird mit diesem Spiel von Innen und Aussen das Verhältnis von öffentlich und privat immer wieder neu ausgerichtet. Wie privat ist eigentlich dieser Innenraum und wie sehr muss der öffentliche Raum privat werden? Wann wird das Private zum Gefängnis (Lockdown) und die Öffentlichkeit zur Leerstelle?

Auf den vier Billboards in der Fussgängerunterführung der Vorarlberg-Strasse, zeigt Claudia Maria Lehner die Arbeit “SPACE OF[F] – DREAM ON” welche die Installation SPACE OF[F] in der Kunstbox weiterführt.

 

 


Mobile gastfreundschaft


WANN: Über den ganzen Sommer
WO: An überraschenden Orten in der Stadt

 

Wo und wann genau die beweglichen Küchenelemente auftauchen, das wird nicht verraten. Sicher aber ist: Wer sie in der Stadt entdeckt, ist augenblicklich eingeladen. Begegnung wird bei der Mobilen Gastfreundschaft nicht nur zum spontanen Akt, sondern findet auch zurück zu jener Selbstverständlichkeit, die wir uns alle wünschen. Also: Augen auf, die Stopps in der Stadt entdecken und sich auf neue Begegnungen freuen.

Mobile Gastfreundschaft ist ein Projekt der POTENTIALe.

 

 

 


Boccia spielen in der Neustadt

 

Sommer ist, wenn man sich draußen mit Vergnügen trifft. Für laue Sommerabende gibt es in der Feldkircher Neustadt ein neues Angebot: In der Marokkanerstraße können Freund*innen des Spiels auf der ersten öffentlichen Boccia-Bahn die Kugeln rollen lassen. Wer keine eigenen Kugeln hat, kann sich bei Adis Bar-Café (Neustadt 35) oder im Cafe Hecht (Neustadt 10) ein Set ausleihen.

 

 


Fahrradexkursion ‘Spielräume erleben’


WANN: Sonntag, 16.08.2020, 14 bis 16 Uhr mit anschließendem Ausklang
WO: Start und Ziel – ‘Werkstatt für Kinder’ auf der Waldbühne Reichenfeld/Feldkirch

 

Brigitte Noack von der Stadtplanung Feldkirch sowie Stefan Obkircher und Heiko Moosbrugger von der Raumplanungsabteilung des Landes führen mit dem Rad zu interessanten Orten für alle Freiraumbegeisterten. Dabei berichten sie über fachliche Hintergründe der Spiel- und Freiraumplanung und laden zu einem lockeren Austausch über die Qualität von öffentlichen Spiel- und Freiräumen ein. Bei einem bewirteten Ausklang auf der Waldbühne wird ein Resümee gezogen und nach Herzenslust weiterdiskutiert.

Alle Interessierten sind zur Fahrradexkursion „Spielräume erleben“ kostenfrei eingeladen. Treffpunkt ist Sonntag, der 16.08.2020 bei der Waldbühne im Reichenfeld. Die Stadt Feldkirch stellt ein paar Leihräder zur Verfügung.

  • Begrüßung auf Plattform durch Herwig Bauer oder Robert Zanona
  • Raststation beim Freizeitzentrum Oberau mit poolcar und DJ-Musik (spontaner Austausch mit Anwesenden vor Ort)
  • Input von Ingo Türtscher, Resümee (evtl. Umfrage) und Austausch auf Plattform inkl. Bewirtung und DJ-Musik und Möglichkeit, sich beim mobilen Spielraumbüro einzubringen

 

 


GAUKELEI IM HOF

 

WANN: Freitag, 14. August 2020, 2 Vorstellungen: 16 Uhr – sowie 18:30
WO: Kleiner Gymnasiumhof
EINTRITT: 
5€ pro Kind/Jugendlicher (bis 17 Jahre) und 9€ pro Erwachsener

 

Gaukelei im Hof verwandelt den kleinen Gymnasiumhof (zwischen Johanniterkirche und Hotel Gutwinski) in eine Manege. Vorhang auf für Musik und Zauberei! Unterhaltung für Jung und Alt.

 

Frau Klein und Herr Groß haben Waschtag. Und wo geht das besser als genau hier. Kleidung aus, Seife raus und schon beginnt der Sauber Zauber. Doch das ist schwieriger als gedacht… Was mit viel Ordnungssinn begann, endet im totalen Chaos. Die Wäsche fliegt durch die Luft, das Waschbrett wird zur Trommel und auf der Wäscheleine wird getanzt. Ein Stück Zirkustheater für die ganze Familie mit clownesken Figuren, Objektmanipulation, Schlappseil Artistik, Live Musik und ganz viel Sinn für Unsinn. Von und mit Lisa Suitner und Florian Kalaivanan.

Dazu sorgt das Duo „Miatí“ mit viel Spielfreude und Improvisationslust für Urlaubsstimmung. Songs aus den Bereichen Jazz, Roma, Bossa Nova und Letinfunk nehmen uns mit auf eine Reise um die Welt. Mia Luz und Matías Collantes.

Jetzt schnell Karten sichern!

Vorstellung 1 – 16:00: Tickets
Vorstellung 2 – 18:30: Tickets

 

Wir lassen euch nicht im Regen stehen:

Gaukelei im Hof findet nur bei trockener Witterung statt. Bei unsicher Witterung oder Schlechtwetter informiert der Veranstalter 24 Stunden vor der Veranstaltung per E-Mail, auf feldkirch.travel, sowie auf den Feldkircher Social Media-Kanälen.

 

 

 


GAUKELEI IM HOF

 

WANN: Freitag, 24. Juli 2020, 2 Vorstellungen: 16 Uhr – sowie 18:30
WO: Kleiner Gymnasiumhof
EINTRITT: 5€ pro Kind/Jugendlicher (bis 17 Jahre) und 9€ pro Erwachsener

 

[ABGESAGT]

Da wir euch nicht im Regen stehen lassen möchten, müssen wir aufgrund des unbeständigen Wetters die Vorstellungen von Albi, dem Zauberfuzzi leider absagen! Gekaufte Tickets werden natürlich erstattet oder können auf die nächste Gaukelei im Hof am 14. August umgebucht werden. Dazu wird sich der Veranstalter mit euch in Verbindung setzen. Trotz des Ausfalls wünschen wir euch ein magisch schönes Wochenende! Gründe nach Feldkirch zu kommen und mit uns hier das Leben zu feiern gibt es am Wochenende mehr als genug.

 

Gaukelei im Hof verwandelt den kleinen Gymnasiumhof (zwischen Johanniterkirche und Hotel Gutwinski) in eine Manege. Vorhang auf für Musik und Zauberei! Unterhaltung für Jung und Alt. Vorstellungen gibt es ab 16 Uhr, sowie dann nochmals ab 18:30.

 

„Albi der Zauberfuzzi“ aus Liechtenstein, ist besonders – besonders liebenswert, besonders zauberhaft und besonders komisch.

  • Comedy-Zaubershow gewann vor Kürze den 1. Preis bei der 18. Internationalen Meisterschaft der Straßenzauberer in St. Wendel, Deutschland.
  • Schräge Mischung aus Zauberei und Comedy mit dem wohl gefährlichsten Zaubertrick der Welt.
  • Die Neue Straßen-Zauber-Comedy-Show 2020 wird wieder eine typische ZauberfuzziShow. Mit schräger Zauberei und viel Spaß für Jung und Alt….mit einem Gummihuhn…und einer Kanone!!
  • Umrahmt wird die Zauberei von stimmungsvoller Musik mit Klängen von Lisa Suitner – ein Sammelsurium an Melodien aus aller Welt. Urlaubsstimmung und gute Laune sind gewiss.

Jetzt schnell Karten sichern!

Vorstellung 1 – 16:00: Tickets
Vorstellung 2 – 18:30: Tickets

 

 

Wir lassen euch nicht im Regen stehen:

Gaukelei im Hof findet nur bei trockener Witterung statt. Bei unsicher Witterung oder Schlechtwetter informiert der Veranstalter 24 Stunden vor der Veranstaltung per E-Mail, auf feldkirch.travel, sowie auf den Feldkircher Social Media-Kanälen.

 

 

 


poolbar-Festival 2020: Nischen & Pop im Park


WANN: 23. Juli bis 30. August, immer von Mittwoch bis Sonntag
WO: Reichenfeldpark


Sich jedes Jahr neu erfinden – der Anspruch, der das poolbar-Festival seit Jahrzehnten begleitet, war nie passender. Als besonders hilfreich entpuppt sich der in der Zeit der Pandemie der Reichenfeldpark, der 2020 zum Hauptschauplatz des Geschehens wird. Und so bringt der Sommer trotz Corona vom 23. Juli bis 30. August (jede Woche von Mittwoch bis Sonntag) ein Festival mit gutem Design und vielfältigen Veranstaltungen – vom Konzert bis zum Diskurs – im idyllischen Ambiente des Reichenfeldparks.

 

  • Freibadkonzerte lokaler und nationaler Bands im Reichenfeld
  • Jazzfrühstück mit Livemusik und anschließenden DJ-Sets an Sonntagen
  • Eintritt frei ins Gelände an den meisten Tagen
  • Entspannte Gastronomie im Park ab 17 Uhr
  • Mittwochs zusätzlich ein unterhaltsames Poolquiz
  • Premiere für den Vorarlberger Musikpreis „Sound@V“

 

 

Fotos: Matthias Rhomberg, Eva Sutter

 

Ein Sommer ohne poolbar-Festival wäre schmerzhaft gewesen. Stadt und Festival haben es gemeinsam geschafft, sich einem Festivalformat zu nähern, das alle Vorschriften berücksichtigt und Rücksicht auf die Anrainer nimmt, ohne dabei das Flair des Festivals aus den Augen zu verlieren.“

Wolfgang Matt, Bürgermeister

 

Mehr erfahren

 

 


Stadtgeflüster in Feldkirch


WANN: Samstag, 18. Juli 2020, 10 bis 18 Uhr
WO: Feldkircher Innenstadt


Als Beitrag zum Kultursommer 2020 veranstalten die Vorarlberger AustriaGuides das „Stadtgeflüster“: Am Samstag, 18. Juli, finden den ganzen Tag über in allen fünf Städten sowie der mittelalterlichen St.-Nikolaus-Kirche in Bludesch kostenlose Kurzführungen statt. In Feldkirch stehen 18 Führungen auf dem Programm.

#stadtgeflüster2020

 

Mehr erfahren

 

 

 


RatAess Ausstellung Stadtgeflüster – Finissage


WANN: Freitag 17. Juli 19 Uhr
WO: Cafe Feurstein


Künstlerkollektiv RatAess aus Feldkirch, Österreich alias Thomas Anton Rauch und
Alexander Ess stellen eigene und Gemeinschaftsarbeiten aus.

Begrüssung und Vorwort: Micky | Manzoni | Eugen

 

 

 


Frühschoppen mit BlechmaLacht


WANN: Samstag, 11. Juli, 10 bis 12 Uhr und 13 bis 14 Uhr
WO: Dogana


Mit BlechmaLacht ist gute Laune garantiert: Das Repertoire der aus acht Musikern bestehende Gruppe, die sich aus drei Trompeten/Flügelhörnern, drei Bariton/Posaunen, einer Tuba und einem Schlagwerk zusammensetzt reicht von traditioneller Blasmusik bis zu modernem und fetzigem Blasmusiksound.

 

Mehr erfahren

 

 

 


FESCH’MARKT VORARLBERG #10


WANN: Freitag 10. Juli 14 bis 22 Uhr, Samstag 11. und Sonntag 12. Juli 11 bis 20 Uhr
WO: Pförtnerhaus Feldkirch
EINTRITT: Erwachsene 5 Euro / Kinder gratis


Österreichs bekanntes Marktfestival für Design, Lifestyle und Kulinarik macht wieder Halt in Feldkirch. Urlaubsfeeling in entspannter Shopping-Atmosphäre garantiert.

 

  • Start-ups & Kleinproduzenten reisen von Nah und Fern mit Feschheiten aus den Bereichen Kunst, Mode, Kosmetik, Möbel, Kids, Sport, Papeterie, Vintage, Schmuck, Delikatessen & Food an.
  • Idyllische Atmosphäre und einzigartiges Erlebnis für Jung und Junggeblieben!
  • Sorry, no dogs inside – auch nicht die feschen!

 

Mehr erfahren

 

 

 


OPENAIR am Mühletorplatz – Felder & Bönig


WANN: 4. Juli, 20:15 Uhr
WO: Mühletorplatz


Von Wegen – Doppelkonzert plus Ehrengast Sabine Gruber, Zither und Gesang. Thomas Felder, Inbegriff des schwäbischen Dichtersängers, steht seit 50 Jahren auf der Bühne. Konrad Bönig noch nicht ganz so lange. Die beiden sind seit langem Freunde.

 

  • Beide Sprach-Jongleure auf der Suche nach dem Hintersinn, beide ernst und heiter, mit nachdenklichem Witz und bitter-schöner Ironie.
  • 16 Alben und zahlreiche Kleinkunstpreise sind eindrucksvolle Belege für das außergewöhnliche musikalische Schaffen des Reutlinger Eulenspiegels Felder.
  • Musikalischer Ehrengast an diesem ungewöhnlichen Liederabend ist Sabine Gruber aus der Wildschönau in Tirol.

 

Mehr erfahren

 

 

 


Kunsthandwerksmarkt Weibliche Welt


WANN: 4. Juli, 9 bis 17 Uhr
WO: Innenstadt


Der Kunsthandwerksmarkt „Weibliche Welt“ zählt im Feldkircher Veranstaltungskalender zu den jährlichen Fixpunkten. Aus gutem Grund: Die von Claudia Peyer organisierte Veranstaltung ist der bewusste Gegenentwurf zu einer ökonomisierten Welt, in der das alte Handwerk verschwindet und die industrielle Produktion immer schneller gehen und effizienter sein muss.

 

  • Hochwertiges Kunsthandwerk von Frauen aus Österreich, Deutschland, Italien, der Schweiz, Slowenien und Ungarn
  • Ein Marktplatz, der Frauen in ihrer Selbstständigkeit unterstützt
  • Informationen über frauen- und familienrelevante Projekte und Themen

 

Mehr erfahren

 

 

 


LisaFestival 2020


WANN: 2. und 3. Juli, Beginn: 19 Uhr
WO: Mühletorplatz (bei Schlechtwetter im Saumarkt)


Lisa Suitner alias Lillilu, prominente Vorarlberger Clownfrau mit internationaler Ausbildung, kuratiert jährlich für den Saumarkt ein kleines feines Clownfestival, in diesem Jahr zum Thema „Freundschaft“.

 

  • Am Donnerstag: Clown Pompo & Oyiat und Lillilu (Support: Saumarkt TheaterKinder)
  • Am Freitag: Wolfgang und Ingrid & Lillilu (Support: Clowntrupp Sowieso)
  • Clowneske Begrüßung durch Lillilu

 

Mehr erfahren

 

 

 


2nd Hääs – Flohmarkt


WANN: 27. Juni + 4. Juli, 10 bis 14 Uhr (nur bei Schönwetter)
WO: Mühletorplatz


Getragen. Geliebt. Bekleckert. Gewaschen. Gebügelt. Gefaltet. Immer noch schön. Aber nicht mehr richtig für mich. Vielleicht aber für dich? – Um Kleidungsstücken ein zweites Leben zu geben, veranstaltet Levendl am Mühletorplatz Kleiderbörsen.

 

  • Teilnahme für Verkäufer*innen kostenlos
  • Pro Verkäufer*in wird ein Kleiderständer zur Verfügung gestellt
  • Umkleidekabine steht vor Ort zur Verfügung

 

Stand anmelden

 

 

 


Saumarkt Openair Kino: Stummfilme mit Musik


WANN: 27. und 28. Juni, Beginn: 21 Uhr
WO: Mühletorplatz (bei Schlechtwetter im Saumarkt)


Kurator und Musiker Wolfram Reiter präsentiert beim Saumarkt Openair Kino ausgewählte frühe Stummfilme und gestaltet dazu eine spannenden musikalischen Dialog.

 

  • Am Samstag: Daddy-Long-Legs, USA 1919, 85 Min., Stummfilm, engl. Zwischentiteln
  • Am Sonntag: Der Student von Prag, D 1913, 85 Min., Stummfilm, dt. Zwischentiteln

 

Mehr erfahren

 

 

 


Schauspiel ohne Grund – Eine theatrale Intervention


WANN: 26. Juni, 17 und 19 Uhr
WO: Neustadt


Fünf Sockel, fünf Darsteller*innen, vier mal fünf Monologe aus der Weltliteratur, von den alten Griechen über Shakespeare bis zu den deutschen und russischen Klassikern des 19. Jahrhunderts. Die theatrale Intervention in der Neustadt lädt dazu ein, das Live-Ereignis Theater auch in Zeiten einer weltweiten Pandemie zu erleben.

 

  • mit Texten von Aischylos, Georg Büchner, Euripides, Henrik Ibsen, Heinrich von Kleist, Johann Nepomuk Nestroy, Molière, Friedrich Schiller, William Shakespeare, Anton Tschechow, Sophokles u.a.

 

Mehr erfahren

 

 

 


BUNTER RAUCH presents:
Leise Frischluftclubkultur


WANN: Termine folgen
WO: Marktgasse


No clubs, no fun? Tendenziell sicherlich richtig, ab Freitag, dem 19. Juni jedoch nicht mehr ganz. Die zwei renommierten Feldkircher Stadtclubs Buntergrund und Rauch machen wieder mal gemeinsame Sache. Und zwar jeden Freitag und Samstag ab 18 Uhr in der Marktgasse auf Höhe H&M – mit feinen Drinks, Chilloutmöbeln und DJs. Ja, richtig: DJs, die euch soundtechnisch beglücken werden über Kopfhörer, die man mit Ausweis und einem kleinen Unkostenbeitrag ausleihen kann. Die Musikstile werden variieren und sich zwischen Pop, Electronic Sounds, Funk und Disco bewegen.

 

  • Drinks, Chilloutmöbeln und DJs
  • Kopfhörer zum Ausleihen
  • Variierende Musikstile zwischen Pop, Electronic Sounds, Funk und Disco

 

Rauch Club

Buntergrund

 

 

 

 

Cookie Settings

Cookies oder keine Cookies?
Wir würden gerne Cookies verwenden, um Zugriffe auf unsere Website analysieren und Inhalte personalisieren zu können. Das wollen Sie nicht? Deaktivieren Sie einfach die Cookies.
Google Analytics
Ermöglicht uns, unter anderem die Herkunft von Besuchern, ihre Verweildauer sowie die Nutzung von Suchmaschinen über verschiedene Geräte und Kanäle zu untersuchen.