Obst- und Gemüsehandel Peherstorfer

Unsere Geschichte beginnt in den 1920er Jahren in ganz einfachen Verhältnissen. Olga und Hans Peherstorfer beginnen damit, Äpfel, Birnen, Zwetschken, verschiedene Gemüsesorten und Blumen aus dem eigenen Hausgarten und einem kleinen Acker auf dem Wochenmarkt in der Feldkircher Marktgasse zu verkaufen. Seit 1995 wird regelmäßig im Großmarkt in München eingekauft, und damit kam es zu einer weiteren Vergrößerung des Warenangebotes.

Mit dem Eintritt von Hans Junior in den Betrieb und der Pensionierung von Hans Senior und Erna, trat 1980 die dritte Generation die Weiterführung des Familienbetriebes an.

1988 wurde der erste fahrbare Verkaufsstand eingesetzt und 1990, nachdem das noch heute gültige Fahrverbot in der Feldkircher Marktgasse eingeführt wurde, eröffnete das Geschäft in Altenstadt. 2000 wurde der bis zum jetzigen Zeitpunkt verwendete weiß-grüne Marktstand angeschafft.

 

Marktstand Feldkirch, Marktgasse

Di, Mi, Fr 8:00-18:00 Uhr

Do 8:00-12:00 Uhr

Sa7:00-12:00 Uhr