38. Jahreshauptversammlung der Werbegemeinschaft Feldkirch

Am Montag, 20. November, lud die Werbegemeinschaft der Einkaufsstadt Feldkirch zur 38. Jahreshauptversammlung in die Dachgalerie des Montforthaus Feldkirch. Neben dem Vorstand und Mitgliedern der Werbegemeinschaft durften auch Vertreter der Stadt Feldkirch, Ortsvorsteher Dieter Preschle und Wirtschaftsstadtrat Wolfgang Matt begrüßt werden. Fokus der Jahreshauptversammlung lag neben der Vorstellung des neuen Unternehmenskonzeptes der Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH durch Geschäftsführer Edgar Eller auf den Neuwahlen des Vorstandes.

Die bestehende Wichtigkeit der Werbegemeinschaft als Interessensvertretung für Handel und Gastronomie sowie die daraus resultierenden Vorteile für die ansässigen Betriebe wurden an diesem Abend erneut klar ersichtlich. Unterschiedlichste Veranstaltungen, wie Rundklang, Peravinum und Feldkirchs Geheimnisse, die aus intensiver Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing und der Stadt Feldkirch entstanden sind, wurden hierbei besonders erwähnt. Ebenso das Erfolgskonzept der Feldkircher Einkaufsgutscheine, dessen Umsatz in den letzten Jahren stetig gestiegen ist. Serviceleistungen für die Mitglieder der Werbeallianz werden von der Werbegemeinschaft unterstützt, an Ideen wird gemeinsam gearbeitet und die stetige Weiterentwicklung innerhalb der stark spürbaren Veränderungen in der Gesellschaft wird forciert.

Der Geschäftsführer der Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH, Edgar Eller, präsentierte hierzu das neue Unternehmenskonzept, welche die Vernetzung von WEF, Tourismusverein und Stadt stärkt und die Synergien als gemeinsame Arbeitsplattform nutzt.

vlnr: Vizeobfrau Tanja Prünster und Obmann Michi Gallaun

Neuwahlen

Nach vier Jahren legte Markus Nagele sein Amt als Obmann nieder. Michael Gallaun wurde vom Vizeobmann zum neuen Obmann gewählt, Tanja Prünster übernimmt die Rolle der Vizeobfrau. Als Vertreter der Interessen der Gastronomie und des Handels freuen sich die beiden sichtlich über ihre neue Funktion und auf ihre zukünftige gemeinsame Arbeit.

Ein großer Dank galt von Seiten des Vorstandes wie auch von Seiten des Geschäftsführers allen Mitgliedern, die sich aktiv in der Werbegemeinschaft Feldkirch und somit für die Weiterentwicklung der Stadt Feldkirch im Bereich Handel und Gastronomie engagieren.