Das Feldkircher Kino in der Marktgasse

Das RIO (früher “Oscar-Kino” und “Kino Namenlos”) verfügt über zwei Kinosäle – einer davon (Kino 1) ist mit purpurnen Sofas bestuhlt und kann somit als Lounge-Kino bezeichnet werden. Diese Lounge kann im Anschluss an die Filmvorführungen mit der davor liegenden Cocktailbar verbunden werden und als Musik-, Leseraum oder für Präsentationen diversester Art umfunktioniert werden. Visuelle Eindrücke sind ein großer Bestandteil des Konzepts und werden von namhaften Künstlern dieser jungen Szene inszeniert.

Der größere Vorführraum (Kino 2) fasst 94 Personen und ist, wie auch das Kino 1, mit moderner 3D – Technik ausgestattet.

Programmtechnisch wird die Arthaus-Schiene nach wie vor eine große Rolle einnehmen. Das Theater am Saumarkt wird ein interessantes, internationales Programm – immer in Originalsprache – organisieren.

Im Anschluss an die Filme sind tlw. zu den Filmen korrespondierende Musikabende vorgesehen. Zum Beispiel französische oder italienische – ansonsten werden verschiedene Musikrichtungen einbezogen werden. Das Lounge-Kino ist auch für Privat- oder Firmenfeiern bestens geeignet.

Für das Lounge-Kino sind Reservierungen empfohlen.

Hier geht es zum aktuellen Programm: http://www.rauchgastronomie.at/rio/kinoprogramm