Neue Geschäfte zum Einkaufen in Feldkirch

Neue Geschäfte machen Einkaufen in Feldkirch noch attraktiver. Schöne Dinge oder Mode – die Einkaufsstadt Feldkirch darf sich über spannende neue Geschäfte freuen.

In der Vorstadt, Neustadt und an der Churer Straße bringen neue Geschäfte frischen Wind in den Feldkircher Einzelhandel – Service und Einkaufserlebnis werden groß geschrieben.

Auf eine Zeitreise in die 50er, 60er und 70er laden Claudia und Gerhard Skok in Burkhart-der Laden am Mühletorplatz 4. Die beiden passionierten Sammler sind nicht nur ständig auf der Suche nach schönen Dingen, sie gestalten auch ihre Wohnung regelmäßig um. Nicht benötigtes kommt ab sofort ins Burkhart und kann künftig ein neues Wohnzimmer zieren und anderen Freude bereiten. Das besondere Geschäft hat jeweils am Samstag von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Gleich nebenan lädt die Pizzeria Trattoria Basilico zum italienischen Gaumenschmaus. Das Restaurant mit Blick auf die Ill und das Reichenfeld hat täglich von 11.30 bis 14 Uhr und 17 bis 23 Uhr geöffnet. In der Vorstadt 10 ist neu eine Filiale von Tiroloptik. Tiroloptik hat ein österreichweit einzigartiges Konzept mit mobilen Optiker. Einzelpersonen, Altersheime oder Firmen laden den Optiker zu sich ein und erhalten individuelle Beratung in den eigenen vier Wänden.

Die frischesten Früchte verspricht uns Flugobst neu in der Churer Straße 2. Im kleinen Häuschen mit Blick auf das Churer Tor gibt es künftig sonnengereifte Früchte, feine Smoothies und Biogemüse. Und wer gern Obst und Gemüse nach Hause geliefert bekommt, ein Anruf genügt und Flugobst alias Philipp Schmid ist unterwegs. Antiquitäten, Raritäten und Sammlerstücke aus der ganzen Welt sind im ART21, im ehemaligen Sport Kramer zu finden. Der Spezialist für afrikanische und asiatische Kultur, Norbert Peterlunger, verkauft nicht nur Möbel, Gebrauchsgegenstände, Kunst und Schmuck, er sucht und vermittelt auch Kunstgegenstände auf Kundenwunsch. Moderne Kunst und Retrodesign komplettieren das Angebot im ART21.

Das perfekte Outfit zum Sport noch nicht gefunden? JOE hat es. Das Geschäft in der Gymnasiumgasse 3 bringt ab Jänner 2018 die coolste und funktionalste Trainingsbekleidung für alle Sportarten. Die neuesten Modetrends und die angesagtesten Looks präsentiert Primamall Mode in der Neustadt 13-17. Das Modegeschäft führt Damen-, Kinder und Herrenmode. Ganz neu in der Neustadt 41 ist Papier & Ich. Daniela Peter gestaltet, druckt, schneidet, rillt und faltet die Papierbotschaften mit individuellen Ich-Botschaften alle selbst. Noch vor Weihnachten eröffnet in der Neustadt 16 „Nice Mobile“. Das Geschäft mit Rundum-Service für die mobile Erreichbarkeit bietet Neuanmeldung, Vertragsverlängerung, Smartphone-Verkauf, Reparatur und Zubehör. Im neu renovierten Altstadthaus Neustadt 45 wird künftig Der Schuhmacher seinem Handwerk nachgehen. Egal ob High-Heels, Wanderschuhe oder Handtasche, Alessandro Santella repariert, pflegt und frischt Lieblingsstücke auf. In der Neustadt 45 wird aber nicht nur repariert, es werden auch rahmengenähte Schuhe und handgefertigte Accessoires verkauft.