Feldkirch (c) Nik Skorpic - Stadtkultur und Kommunikation Feldkirch GmbH (1)

Mobilität

Bus, Bahn oder Fahrrad: Um heutzutage von A nach B zu kommen, ist man nicht auf ein eigenes Auto angewiesen. Wer vorab plant und gut kombiniert, der kann einen wichtigen Beitrag zum nachhaltigen Reisen und Leben beitragen und leistet so einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.
 

Stadtbus
Der Stadtbus Feldkirch ist eine Erfolgsgeschichte. Pro Jahr nutzen mehr als 7 Mio. Fahrgäste das Busangebot. Die Linienbusse bringen Sie schnell und einfach durchs gesamte Stadtgebiet. Durch den niedrigen Einstieg der Busse können Rollstühle und Kinderwagen problemlos befördert werden.

Tickets können Sie direkt im Bus, an den Fahrkartenautomaten in den Bussen sowie im MOBILPUNKT Feldkirch / Oberes Rheintal (Herrengasse 14) erwerben.
 

Buslinienplan im Internet-Stadtplan
Der beliebte Internet-Stadtplan auf feldkirch.at bietet mit dem „Buslinienplan“ eine zusätzliche Kartenansicht. In diesem Plan ist das ganze Liniennetz von Land- und Stadtbus in und um Feldkirch enthalten, inklusive der Linien nach Liechtenstein.

Nach dem Wechseln der Karte von der Standard- zur speziellen Buslinienplan-Ansicht (auszuwählen im Pulldownmenü oben) wird das Liniennetz mit der bewährten Farbauswahl über den aktuell gewählten Kartenausschnitt geblendet.
 

Integrierte Fahrplanabfrage
Über die Suchfunktionen ist eine Abfrage sowohl der Buslinien, als auch einzelner Bus- und Bahnhaltestellen möglich. Nach Auswahl einer Buslinie kann der zugehörige aktuelle Fahrplan über einen Link auf die entsprechenden Internetseiten angezeigt werden.

Ebenso kann von jeder Haltestelle im Stadtgebiet bzw. jeder Stadtbushaltestelle ein Link zur Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes aufgerufen werden. Dabei besteht bereits in der Linkwahl die Möglichkeit, die Haltestelle als Start- oder Zielort der gewünschten Fahrt auszuwählen.
 

Bahn
Der Feldkircher Bahnhof ist einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in Vorarlberg. Von der Zugtüre in die Innenstadt Feldkirchs sind es zu Fuß etwa 10 Minuten.
Detaillierte Informationen über Bahnverbindungen finden Sie unter oebb.at