Tiefgarage Montforthaus (c) Victor Marin - Montforthaus Feldkirch

Parken in Feldkirch

Die Parkplätze rund um die Altstadt sind mittels Parkleitsystem schnell aufgefunden, Radabstellplätze am Rande der Fußgängerzone und zentralgelegene Bushaltestellen erleichtern die umweltfreundliche Anreise.

Hier finden Sie die Parkmöglichkeiten in Feldkirch.
 

Parkabgabe

Die oberirdischen Stellplätze sind in zwei Tarifzonen untergliedert:

  • Die Gebührenzone I umfasst insgesamt 44 öffentliche Parkflächen im Zentrum und am Bahnhofsvorplatz.
  • Die Zone II umfasst 16 öffentliche Parkflächen in der Innenstadt und Umgebung Bahnhof.

Neben den oberirdischen finden sich weitere Stellplätze in den öffentlich zugänglichen Tiefgaragen Illpark, Busplatz, Reichenfeld, Montforthaus, Wichnergasse/Jahplatz und Ganahlareal.

Die Gebührenpflicht gilt grundsätzlich von Montag bis Freitag, 8 bis 12 und 13.30 bis 18 Uhr, sowie an Samstagen von 8 bis 12 Uhr. Zeitliche Ausnahmen gelten laut Beschilderungen. Auch für öffentliche Tiefgaragenplätze gelten gesonderte Tarifbestimmungen.

 

Motorrad-Parkplätze in Feldkirch

Gerne auf zwei Rädern unterwegs? Bitte benutzen Sie die dafür ausgezeichneten Parkplätze, um Ihr Motorrad zu parkieren.

In der Innenstadt stehen an folgenden Orten Parkplätze für Motorräder zur Verfügung.
 

  • Domplatz (Kreuzung Schmiedgasse)
  • Vorstadt (Höhe Wasserturm)
  • Mühletorplatz (Höhe ehem. Cafe Treff)
  • Rösslepark (Höhe Einfahrt TG Montforthaus)
  • Marokkanerstraße (Höhe Ausfahrt L 190)

 

Kurzparkzonen

Kurzparkzonen werden speziell ausgewiesen. Bitte beachten Sie die Beschilderung.

 

Parken für Menschen mit Behinderung

Das Parken für Inhaberinnen und Inhaber eines Parkausweises für Behinderte nach §29b StVO ist kostenlos. Sie können Ihr Auto an ausgewiesenen Behindertenparkplätzen oder aber bei allen anderen Stellplätzen parkieren. Der Ausweis ist im abgestellten Kraftfahrzeug hinter der Windschutzscheibe gut erkennbar anzubringen.

 

Park+Ride

Ausgewiesene Park+Ride Parkplätze befinden sich in Bahnhofsnähe (Wichnergasse) beim Prennparkplatz (gebührenpflichtig). Zusätzlich können bei den Parkscheinautomaten in der Gebührenzone 2 Parkscheine für mehrere Tage gelöst werden.

 

Hier können Sie die Parkabgabeverordnung herunterladen.

 

Busparkplätze

Stellflächen für Reisebusse finden sich im Bereich der Vorarlberg Halle (Am Breiten Wasen 8) und dem Schattenburgparkplatz (Burggasse 1; kostenpflichtig). Das kurzfristige Ein- und Aussteigenlassen ist beim Busplatz (Hirschgraben 4) sowie am Montfortplatz (vor dem Hotel Best Western Premier Central Hotel Leonhard) für eine maximale Dauer von 10 Minuten möglich.

 

Bus- und Parkmünzen

Die Bus- und Parkmünze erhalten Kunden in zahlreichen Geschäften der Innenstadt. Diese können auch zum Gratis-Busfahren im Stadtbus Feldkirch verwendet werden.

Wert: eine Einzelfahrt (Euro 1,40)

 

Mit dem Parkleitsystem zum Gratis-Parken

Mit den Feldkircher Bus- und Parkmünze, die Sie bei einem Kauf in vielen Feldkircher Innenstadt-Geschäften bekommen, können Sie rund eine halbe Stunde in der Innenstadt GRATIS parken.
 

In der Feldkircher Innenstadt parken Sie täglich von 12 bis 13.30 Uhr GRATIS!

Natürlich können Sie auch jeden Samstag ab 12 Uhr in der Innenstadt GRATIS parken!

Jeden 1. Samstag im Monat haben die meisten Innenstadtbetriebe langen Samstag und bis 16 Uhr geöffnet. Damit können Sie ohne Probleme einen lockeren Einkaufsnachmittag in der schönen Feldkircher Innenstadt genießen.