Der Weihnachtsfestkreis | Kunstführung in der Schattenburg



Die heute im Schattenburgmuseum gezeigte Kunstsammlung geht noch in wesentlichen Teilen auf die Privatsammlungen der Gründer zurück. Unter ihnen sind vor allem der Kunstmaler Florus Scheel d. Ä. oder auch Vizebürgermeister Xaver Vonbun zu nennen. Über 5000 Kunstobjekte werden heute im Schattenburgmuseum – genauestens inventarisiert und katalogisiert – verwahrt. Immer wieder wurden jedoch auch die Feldkircher Bürger aufgerufen, ihre „Altertümer“ dem Museumsverein entweder leihweise oder als Schenkung zu überlassen, um dadurch ein Abwandern aus Feldkirch ins Ausland zu verhindern.

Das Schattenburgmuseum wurde auf diese Weise zu einem Museum seiner Bürger, wo nicht nur mittelalterliche Kultur, sondern auch die Zeit des Bürgertums erlebbar wird. In der Kunstführung mit Mag. Albert Ruetz widmen wir uns besonders den Kunstobjekten, die sich dem Weihnachtsfestkreis von Maria Geburt bis Maria Lichtmess zuordnen lassen.

Erwachsene € 8,00 | Jugendliche, Studenten, Senioren, Menschen mit Behinderung € 6,00 | Schüler (6 – 11 Jahre) € 4,00 | Kinder (bis 5 Jahre) Eintritt frei

Führungspauschale € 3,00 pro Person

Anmeldung erforderlich unter: Tel. +43-5522-304-3510 oder per E-Mail an: besuch.museum@schattenburg.at

Anfahrt


Lade Karte ...